Auf ein kreatives neues Jahr 2017!

Ich liebe es zu feiern, zu tanzen, Discokugeln & Luftballons, Bleigiessen und mit lieben Menschen Spass haben – Silvester eben!

 

Vor einem Jahr schrieb ich an dieser Stelle über diverse Silvesterbräuche wertvolle Fragen zum persönlichen Jahresabschluss. Wenn du magst, lies hier mehr dazu.

 

Heute will ich dich mit dem Rezept für die ultimative Silvester-Suppe erfreuen, gebe dir den Link zu einem grandiosen astrologischen Ausblick auf das neue Jahr 2017 von Silke Schäfer weiter UND lade dich zu deinem kreativen Jahresauftakt ein!


Glück, Fülle und Wohlstand - dank Linsen!

Das ultimative Silvester-Suppen-Rezept

Ich finde den Brauch grossartig, an Silvester oder im neuen Jahr Linsen zu essen, weil sich dadurch Glück und Wohlstand mehren lassen.

Und hier exklusiv für dich dieses geniale und einfache Rezept für eine rote Linsen-Curry-Kokos-Suppe. Sie schmeckt auch an jedem anderen Tag im Jahr sehr lecker, ist auch für Vegetarier geeignet und überhaupt ein echter Hit - wenn man die asiatische Küche mag.

 Zubereitungszeit: 20 Minuten                                   Dauer: 45 Minuten

 

Mengenangabe für 4 Personen:     

1 Zwiebel, 1-2 Knoblauchzehen, 1 rote Paprikaschote, 1 Stange Staudensellerie, 1 große Möhre, 1 Stück frischer Ingwer (ca. 3 cm), 3-4 Zweige Koriander (wenn du das gern hast), 1-2 EL Öl, 2-3 TL mildes Currypulver, 175 g rote Linsen, ca. 700 ml Gemüsebrühe (Instant), 400 ml ungesüßte Kokosmilch (aus der Dose oder Pet), 2 EL Zitronensaft, Salz, Cayennepfeffer oder Chilly, evtl. 2-3 Zweige Thai-Basilikum.

 

1.  Schritt

Zwiebel und Knoblauch schälen und klein würfeln. Paprika und Staudensellerie waschen, putzen, klein schneiden. Möhre schälen und würfeln. Ingwer schälen und klein würfeln. Das Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch, Ingwer, Koriander und Currypulver darin unter Rühren ca. 1 Min. andünsten.

 

Schritt 2

Die Linsen in einem Sieb abwaschen, abtropfen lassen und mit Paprika, Sellerie und Möhre hinzufügen. Gemüsebrühe und Kokosmilch dazu gießen und aufkochen. Alles 20-25 Min. sanft kochen lassen, bis die Linsen zerfallen sind und das Gemüse weich ist.

 

Schritt 3

Suppe mit dem Pürierstab pürieren, nach Belieben durch ein feines Sieb passieren. Suppe mit Zitronensaft, Salz und Cayennepfeffer würzen. Das Thai-Basilikum waschen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und auf die heiße Suppe streuen.

Lebe deine Kreativität im neuen Jahr 2017

Mutig den nächsten Schritt nehmen

Die astrologische Sicht der Welt wird immer wieder so positiv und begeisternd von Silke Schäfer vorgestellt. Hier ist ihr Video anlässlich der Wintersonnenwende am 22. Dezember 2016 mit ihrer Jahresvorschau auf 2017!

Das Video ist recht lang. Die ersten 44 Minuten sind Jahresvorschau. Schau doch einfach mal rein.

Nutze die Energie des Jahresbeginns für deine Kreativität

Beginne das neue Jahr mit deinem inneren Bild auf Leinwand

Du hast Lust und das Verlangen dich mal so richtig mit Farbe auszuleben, aus dem Vollen zu schöpfen, und dich zu öffnen für all den Reichtum den du in dir trägst?

 

Ich zeige dir, wie du mit verschiedenen Herangehensweisen ganz federleicht und spielerisch die weisse Fläche der Leinwand aufbrichst und dir deinen Weg mit den Farben eröffnest: ganz individuell, expressiv, frei von gegenständlichen Vorstellungen.                                       

Diese Art der Malerei hat etwas sehr Befreiendes, weil du dich nicht an Vorlagen halten musst, sondern deiner inneren Bewegung folgst - leidenschaftlich, einzigartig und immer der zarten Stimme deines Herzens lauschend.

Lass dich von den Farben berühren und berauschen. 

 

Für diesen Kurs brauchst du absolut keine Vorkenntnisse. 

Bist du bereit für deine aussergewöhnliche Malsession?

 

Lies mehr dazu oder melde dich JETZT direkt an!

Alles Gute für dich im neuen Jahr 2017!

Und jetzt wird gefeiert!

Feierst du allein, mit Freunden oder gehst du auf eine grosse Party?

Egal, wie du rüberkommst - ich wünsche dir eine ganz wundervolle Silvesternacht, ganz so, wie es dir gefällt und einen ganz entspannten Beginn des neuen Jahres 2017!

 

Wir hören und lesen uns, ja?

Bis dahin ganz herzliche Grüsse in Silvesterlaune,

Julia Bigler

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Sandra Elsig (Freitag, 30 Dezember 2016)

    Toll Dein Beitrag, liebe Julia ❤️ feiere schön und rutsch gut, ich freue mich auf ein Wiedersehen mit Dir im 2017! Herzgruss Sandra

  • #2

    Evangelina Bode (Donnerstag, 02 Februar 2017 08:14)


    I always emailed this weblog post page to all my contacts, because if like to read it afterward my links will too.

  • #3

    Randa Heppner (Freitag, 03 Februar 2017 01:35)


    Its like you read my mind! You seem to know so much about this, like you wrote the book in it or something. I think that you can do with some pics to drive the message home a bit, but instead of that, this is fantastic blog. A fantastic read. I will certainly be back.

  • #4

    Clorinda Carberry (Sonntag, 05 Februar 2017 12:33)


    It's very easy to find out any matter on web as compared to textbooks, as I found this article at this site.