Farbtherapie - Farben wirken!

Bei der Beschäftigung mit dem Thema Farbe zu diesem Blogthema ist mir vor kurzem ein Kontakt zu der Farbtherapeutin Marietta Keller zugefallen.

Das hat mich natürlich interessiert!

 

Und so habe ich sie in Zollikofen bei Bern zu einer Farbanalyse meines Namens besucht. Unser Name verrät uns nämlich einiges über die Lernaufgaben und unser Potential. Ohh - wie genial!

 

Unsere Session fand in ihrem ZENTRUM statt und es wahr eine sehr angenehme Atmosphäre mit ihr und in ihren schönen Räumen.

 

Für mich war es spannend was sie mir erzählt hat und einiges davon war mir neu, obwohl ich mich schon sehr mit Farben beschäftigt habe. 

 

Nur so viel: bei mir spielt die Farbe Grün eine bedeutende Rolle. Das hatte ich nicht erwartet... Klar, ich liebe das Grün in der Natur. Doch weder beim Malen noch meiner Kleidung hatte ich mit Grün bisher viel zu tun.

 

 

Das hat sich inzwischen sehr geändert und ich sehe diese Farbe mit anderen Augen und schätze sie je länger je mehr. Auch bei meinen Bildern experimentiere ich jetzt mit Grün.

Was das Grün mit meiner Persönlichkeit zu tun hat, wo ich ES lebe und wo (noch) nicht, darüber schweige ich mich heute aus...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Bild habe ich übrigens "die Magierin" genannt.

Marietta Keller über die Farbtherapie:

 

Ich habe Marietta Keller gebeten für diesen Blogbeitrag kurz etwas zur Farbtherapie zu erzählen. Bitte Frau Keller:

 

"Farben sind in unserer heutigen Welt nicht mehr wegzudenken. Viele sind sich aber nicht bewusst, dass Farben auch eine Wirkung auf Körper, Seele und Geist haben. Die energetische Schwingung der Farben war schon in Ägypten bekannt und es wurden in den Grabkammern sogar farbige Räume entdeckt, damit Menschen sich dort wieder regenerieren konnten.

Bei uns ist die Kraft der Farben erst seit kurzem wieder neu ins Bewusstsein gelangt. Seither nutzen die Werbung und die Verpackungsindustrie diese Informationen sehr bewusst.

Die Farbtherapie hingegen, überträgt die Schwingungen der Farben über Licht und farbigen Öle um den Körper des Menschen wieder zu harmonisieren.

 

 Jede Farbe hat ihre eigene Information

 

 

 

Rot.         ist aktiv, anregend, direkt

Orange:   ist Lebensfreude, kreativ, verspielt

Gelb:       ist Klarheit, Konzentration, Erkenntnis

Grün:      ist Ausdauer, Selbstachtung, Harmonie

Hellblau:  ist Selbstausdruck, Ruhe, friedvoll

Indigo:    ist Vertrauen, beruhigend, schmerzstillend

Violett:    ist entspannend, Ruhe und Beschaulichkeit

Die Farbtherapie hat die Möglichkeit auf verschiedenen Ebenen den Klienten zu begleiten. Über den Körper mit einer Ausgleichsmassage oder psychologisch über farbanalytischen Hilfsmittel und Gespräche, sowie über Farblichtbestrahlung.

 

Sie ist eine ganzheitliche Behandlung. Denn jeder Vorname hat seine eigene Farbschwingung und jedes Geburtsdatum hat seine eigene Information.

So kann die Lernaufgabe, sowie das Potential des Menschen erkannt werden.

 

Es ist eine wunderbare und erkenntnisreiche Möglichkeit sich mit den Farben auseinanderzusetzen."

 

Marietta Keller über sich:

 

Seit ich mich erinnern kann, waren Farben für mich wichtig.

Meine Vision ist es, über die Farben den Menschen ihre eigene

Kraft zu zeigen, damit sie ihr Potential erkennen dürfen.

 

Marietta Keller

Dipl. Farbtherapeutin AZF

Zollikofen bei Bern

www.das-zentrum.ch

 

Neben der Farbanalyse des Namens, bietet Marietta Keller auch Kurse zu dem Thema an sowie eine Farbausgleichsmassage! Wow,das will ich als Nächstes!  – und ich werde dir berichten!

 

Nun wünsche ich dir eine sonnige Zeit!

Herzliche Grüsse, Julia Bigler

 

Und wenn du Lust hast, im Sommer kreativ zu sein

und wenn du Anregungen dazu schätzt,

dann lade ich dich ein, dich für meine „kreativen Inspirationen“ anzumelden. Kostenlos, kommen sie dir monatlich ins Haus geflattert.

 

Ich freue mich auf dich!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0